Ferienhaus Schottland

Ceud Mìle Fàilte – Hundertmal willkommen – sagt der Schotte. Und er meint es auch so: Schottland ist ein überaus gastfreundliches Land, in dem man sich sehr schnell heimisch fühlt. Das gilt besonders, wenn man ein Ferienhaus in Schottland mietet und sich damit wirklich ein Zuhause schafft.

Schon lange bevor die meisten anderen Reiseziele Ferienhäuser anboten, konnte man ein Ferienhaus in Schottland buchen und in den Genuss kommen, ein eigenes Haus in dieser atemberaubenden Landschaft zu haben. In Schottland ist das Ferienhaus keine Trenderscheinung – es ist Ausdruck der Herzlichkeit der Schotten und des Wunsches, Ihnen für die Dauer Ihres Urlaubs ein schönes Zuhause zu geben.

Buchen Sie hier Ihr Ferienhaus in Schottland. Geben Sie dafür einfach die gewünschten Reise-Daten ein und wählen Sie aus vielen Angeboten das Passende aus:


Ihr Zuhause: Ein Ferienhaus in Schottland

Der Gedanke des Ferienhauses in Schottland liegt nahe, verspüren doch viele Reisende die Sehnsucht, mitten in den Bergen oder einsam und abgelegen zu wohnen, um sich ganz von der Magie dieses Landes gefangen nehmen zu lassen. Große Hotelkomplexe sind hier fehl am Platz. Wer also nicht in den berühmten Bed and Breakfasts in Schottland übernachtet, mietet also ein Ferienhaus in Schottland und wohnt mit etwas Glück in einem romantischen kleinen Cottage mit eigenem Garten.

So ein Ferienzuhause ist dann eigentlich viel schön, um nur so wenig Zeit darin zu verbringen, doch sobald Sie gesehen haben, was die Landschaft rings um Ihr Ferienhaus zu bieten hat, wird es auch Sie kaum länger als nötig drinnen halten. Dann nämlich wird Ihr Ferienhaus in Schottland zur Basisstation für Ihre Ausflüge durch Schottland, für Erkundungstouren in die Natur und in die Geschichte dieses Landes.


So finden Sie Ihr Ferienhaus in Schottland

Wer nach einem Ferienhaus in Schottland sucht, muss sich im Wesentlichen zwischen drei Ferienhaus-Regionen entscheiden. Zwar gibt es eigentlich überall Ferienhäuser, doch besonders populär – und damit besonders Ferienhaus geeignet – sind die Lowlands an der Grenze zu England, die bezaubernde Insel Isle of Sky und natürlich die atemberaubenden Highlands. Jede dieser drei Regionen hat ihren ganz eigenen Charme. Fast hat man das Gefühl, Schottland wolle es zunächst langsam angehen lassen, wenn man von England aus gen Norden über die Grenze des Hadrians Walls nach Schottland fährt. Nur ganz allmählich ändert sich die Landschaft von den saftig grünen Wiesen und Weiden, die man aus England kennt. Die Lowlands waren Jahrhunderte lang stark umkämpft, was dieser Region zahllose historische Sehenswürdigkeiten verschafft hat.

Wem die „Borders“ und die Lowlands jedoch zu sanft sind, der bucht sein Ferienhaus in Schottland am besten in den Highlands. Es ist etwas Magisches an dieser dramatischen Landschaft, die so ursprünglich wirkt und in der es vor Legenden und Mythen nur so zu knistern scheint. Die Highlands – so möchte man meinen – sind das wahre Schottland. Noch schroffer und wilder sind dann die Inseln im Norden und Westen von Schottland, allen voran die wunderschöne Isle of Sky, die Insel des Nebels. Hier wird noch Gälisch gesprochen und hier sind sie alle zuhause: die Lieder und Sagen des alten Schottlands.


Auf mystisches-england.de können Sie auch Hotels in Schottland, Ferienwohnungen in Schottland, Hostels in Schottland und Mietwagen für Schottland buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Schottland-Rundreise bei uns.


Miewagen für Großbritannien hier buchen