Bed and Breakfast London

Das Bed and Breakfast (B & B) ist die typisch britische Art, im Urlaub zu übernachten. Das B & B ist der Inbegriff britischer Gastfreundschaft, Wohnlichkeit und Herzlichkeit und eine wunderschöne Art, durch Großbritannien zu reisen. Doch Bed and Breakfasts gibt es nicht nur in kleinen Dörfern und auf dem Land – auch die Bed and Breakfasts in London erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten sich als persönliche, individuelle Alternative zu den Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern in London an.

Gemütlich wohnen im Bed and Breakfast in London

In Puncto Behaglichkeit und Freundlichkeit stehen die Bed and Breakfasts in London den B & Bs auf dem Land in nichts nach. Auch hier überkommt Sie schon beim Eintreten das Gefühl, bei einem lieben Bekannten zu Besuch zu sein: Die Zimmer sind individuell und sehr wohnlich eingerichtet und sind oftmals so in das Haus integriert, dass sich sofort ein Zuhause-Gefühl einstellt. Hier sind Sie Gast – und nicht nur zahlender Kunde. Das spürt man schon bei der freundlichen, persönlichen Begrüßung, die einem in einem Bed and Breakfast in London gleich zuteilwird.


Übrigens: Am Ende dieser Seite können Sie Ihr Bed and Breakfast in London direkt buchen.

Ein Bed and Breakfast London ist eine gute Alternative zum Hotel.

In der Regel folgt dann die obligatorische Einladung zum Tee, die Sie nicht ausschlagen sollten. Nach einem langen, erlebnisreichen Tag in London und Umgebung ist der heiße Tee eine wirkliche Wohltat für Körper und Seele und ganz nebenbei lernen Sie im Gespräch interessante Menschen kennen und erfahren mehr über den jeweiligen Stadtteil von London und seine Sehenswürdigkeiten. Anschließend beziehen Sie Ihr sauberes und gemütlich eingerichtetes Zimmer im Bed and Breakfast in London. Hier legt man zumeist viel Wert auf das Detail und der Hang zum Kitsch macht die Räume umso liebenswerter.

Very british: Bed and Breakfast in London

Das Abendessen nehmen Sie in der Regel außer Haus ein, wenn Sie in einem Bed and Breakfast in London wohnen. Die Auswahl an geeigneten Restaurants ist groß und so bieten nur sehr wenige Häuser diesen Service an. Dafür können Sie aber schon am Abend angeben, was Sie zum Frühstück wünschen. Zur Auswahl steht in jedem Bed and Breakfast in London das berühmte Full English Breakfast – das Englische Frühstück mit gebackenen Bohnen, gebackenen Tomaten, gebratenem Speck, Rührei und den berüchtigten englischen Würstchen – und das sogenannte Continental Breakfast mit Toast. Das Full English ist zwar ein sehr fettiges, reichhaltiges Frühstück, das nicht nach jedermanns Geschmack ist, sollte aber an wenigstens einem Morgen in Ihrem London-Urlaub auf der Speisekarte stehen. Kombiniert wird dieses sehr englische Geschmackserlebnis wieder mit einem kräftigen, schwarzen Tee mit Milch. So gestärkt können Sie sich dann in London auf Erkundungstour begeben, die Sehenswürdigkeiten besuchen und sich vom ganz besonderen Charme dieser Stadt verzaubern lassen. Im Gegensatz zu den B & Bs auf dem Land ist es unüblich, nur eine Nacht in einem Bed and Breakfast in London zu verbringen (es sei denn natürlich, Sie sind nur für eine Nacht in der Stadt). In der Regel bucht man das Bed and Breakfast für die gesamte Dauer des Aufenthalts.


Das Full English Breakfast gehört im Bed and Breakfast London dazu.

So finden Sie ein passendes B & B in London

Und auch ein zweiter Punkt unterscheidet das Bed and Breakfast in London von den B & Bs auf dem Land. Wenn Sie ein B & B in London buchen wollen, empfiehlt es sich, vorab eine Reservierung vorzunehmen. Entweder Sie suchen im Internet nach einem passenden B & B, folgen den Empfehlungen Ihres Reiseführers für London oder Sie rufen in der Touristeninformation an und lassen sich ein passendes Bed and Breakfast in London vermitteln. Wer auf gut Glück durch die Straßen von London fährt und nach Unterkünften mit „Vacancies“-Schild sucht, kann mitunter Stunden auf der Suche sein und verliert so viel Zeit, die er anderweitig in London nutzen könnte. Die meisten Bed and Breakfasts in London liegen übrigens in der Zone 3. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln brauchen Sie dann etwa 12 bis 25 Minuten in die Innenstadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von London. Ein schönes Doppelzimmer können Sie in einem Bed and Breakfast in London schon ab 30 Pfund pro Nacht bekommen. Nach oben sind den Zimmerpreisen jedoch kaum Grenzen gesetzt. Dafür können Sie aber in einigen B & Bs in London auch einen wesentlich höheren Standard erwarten als in den Unterkünften auf dem Land.

Sie können nun hier direkt Ihr Bed and Breakfast in London buchen:


Bed and Breakfast London



Miewagen für Großbritannien hier buchen